.

Doppelt nachhaltig

Endlich ist sie da: Die neue Generation der Lasuren. Ihr Geheimnis sind die Holzöle, das sind nachwachsende Rohstoffe. Sie können im Einklang mit der Natur wieder nachwachsen und erneut verarbeitet werden. Foto: Xyladecor/akz-oDie neue Generation der Lasuren

akz-o Holz, das weiß jeder Haus- und Gartenbesitzer, ist speziell im Außenbereich extremsten Wetterbedingungen wie Regen, Schnee, Frost und Sonnenstrahlen ausgesetzt. Der beliebteste und natürlichste Werkstoff benötigt deshalb einen hochwertigen qualifizierten Schutz, damit seine Schönheit, die Anmut der Maserung in allen Wohn- und Lebensräumen erhalten bleibt und „weiterlebt“. Holz, ob als Fassade, Fenster, Tür, Carport, Sichtblende, Zaun oder Gartenhaus, ist nur richtig geschützt und gepflegt ein Hingucker.

Doch der moderne und aufgeklärte Verwender will noch mehr. Sein Wunsch ist ein Holzschutz, der auch die Umwelt schont – ohne Kompromisse bei der Leistung. Xyladecor erfüllt mit seiner Innovation „Natürliche Langzeit-Schutzlasur“ jetzt diesen Wunsch nach doppelter Nachhaltigkeit. Mit dieser Lasur „lebt“ das Holz länger. Ein umfassender Wetterschutz hält das Holz bis zu sieben Jahre schön und formstabil und die nachwachsenden Rohstoffe schonen die Umwelt.

Möglich machen das ihre natürlichen Inhaltsstoffe. Das sind u. a. Öle, die als Nebenprodukte bei der Papierherstellung entstehen und auch bei der Seifenproduktion Verwendung finden. Diese Holzöle ersetzen zum größten Teil die herkömmlichen Bindemittel. Gerade wurde diese Lasuren-Neuheit von Fachleuten (Baumarktleitern) zum Produkt des Jahres für Heimwerker ausgezeichnet. Infos unter www.xyladecor.de.

Xyladecor ist globaler Partner des FSC (Forest Stewardship Council). Der eine schützt das Holz rund um Haus und Garten, der andere vor Ort im Wald. Aus diesem Gedankengut heraus entstand auch die Idee „Natürliche Langzeit-Schutzlasur“.

Unter dem Motto “Holzschutz ist Waldschutz“ entstand in Heidenrod bei Bad Schwalbach/Taunus: der 1. FSC-zertifizierte Schulungswald.

 

Quelle: akz, Foto: Xyladecor/akz-o, 01.07.2014



Suche

Suche

Facebook

.

xxnoxx_zaehler