.

Große Studie zum weltweiten Duschverhalten

internationale Duschbrause, Foto: Hansgrohe SE/akz-oBrasilien gegen Deutschland – 2:1. Aber nur im Bad!

akz-o Die Deutschen sind die Schnellsten im Bad. Mit 49 Minuten täglich verbringt Deutschland weniger als halb so lange im Bad wie Spitzenreiter Brasilien. Sage und schreibe 108 Minuten geben sich die Brasilianer ihrer täglichen Körperpflege hin. Wenn die Deutschen bei der Fußball-WM 2014 auch so effizient sind wie im Bad, dann schicken sie die Brasilianer ruckzuck zum traurigen Dauerduschen in die Mannschaftskabine. Das Verhalten im Bad untersuchte der Badspezialist Hansgrohe (www.hansgrohe.de/select) anlässlich der Einführung seiner neuen Raindance Select Brausenlinie.

Befragt wurden 4.000 Personen im Alter von 18 bis 64 Jahren aus Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Südafrika und den USA.

 

49 Prozent der Deutschen sind Frühduscher

Durchschnittlich eine Stunde und zehn Minuten verbringt der Mensch weltweit täglich im Bad. Etwas mehr als die Hälfte der Deutschen (52 Prozent) duscht jeden Tag einmal, nur vier Prozent zweimal täglich. Zwischen Flensburg und Garmisch ist der Morgen die beliebteste Duschzeit. 49 Prozent der Deutschen sind Frühduscher. Im Schnitt duscht der Deutsche elf Minuten, damit liegt er auf dem zweiten Platz der Schnellduscher hinter dem Franzosen mit zehn Minuten. Die Franzosen sind im Ländervergleich also die absoluten Effizienzduscher.

 

Der spannende Mann-Frau-Vergleich im Bad

Die Umfrageergebnisse räumen auch mit dem Ammenmärchen auf, dass Frauen viel länger unter der Dusche trödeln als Männer. Denn Männer brauchen im Schnitt zwölf Minuten und 40 Sekunden; Frauen sind in 13 Minuten und 16 Sekunden geduscht. So groß ist der Unterschied wahrlich nicht. Auch bei der gesamten Aufenthaltsdauer pro Tag im Bad gibt es nur eine Differenz von sechs Minuten (Frauen 73, Männer 67 Minuten).

 

Typgerechtes Duschvergnügen auf Knopfdruck

„Unsere Studie zeigt, dass es weltweit Unterschiede im Duschverhalten gibt. Dementsprechend halten die Raindance Select Brausen verschiedene Strahlarten bereit, die sich ganz einfach und komfortabel per Knopfdruck auswählen lassen. Das macht die täglich 49 Minuten im Bad ein ganzes Stück angenehmer“, sagt Richard Grohe, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und bei Hansgrohe für Innovationen zuständig.

 

 

 

Quelle: akz, Foto: Hansgrohe SE/akz-o, 25.06.2014

 



Suche

Suche

Facebook

.

xxnoxx_zaehler